25.06.2019, von B.Stanislawiak

Waldbrand Liebroser Heide

Fotos: B.Stanislawiak

Auch unser Ortsverband ist seit einigen Tagen mit mehreren Kräften in das Einsatzgeschehen in Lieberose eingebunden.

Wir unterstützen die Brandbekämpfung vor Ort, indem wir die Waldwege befestigen und für die Feuerwehrfahrzeuge befahrbar machen und halten.

Unermüdlich in einem Zweischichtensystem 24h lang planieren und befestigen wir Wege, holen das nötige Baumaterial aus dem Ort und ziehen auch ab und zu stecken gebliebene Fahrzeuge wieder aus dem losen Untergrund.

Eine nicht ganz leichte Aufgabe, da die Wege überwiegend nur Fahrzeugbreite haben und wir unsere Arbeit im laufenden Löschbetrieb durchführen.

Wir bauen, während die Feuerwehrfahrzeuge unsere im Bau befindlichen Wege nutzen müssen.

Also schnell mal ausweichen oder einen anderen Weg nehmen ist nicht möglich, da das gesamte Areal welches mal als Truppenübungsplatz genutzt wurde, nicht betreten werden darf.

Auch das Wetter erschwert die Arbeiten, es ist sehr heiß und damit entstehen enorme Staubentwicklungen bei jeder Fahrzeugbeweg und je nach Windrichtung kommt noch der Rauch des teilweise wenige Meter neben den Wegen brennenden Waldes dazu.


  • Fotos: B.Stanislawiak

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.